Dynamic Web Pages: deutschsprachiger PHP Knotenpunkt seit 1999

Dynamic Web Pages : deutschsprachiges PHP-Handbuch : fbsql-set-lob-mode _

 
  PHP Architect  
  _  
 
<fbsql_select_db fbsql_set_password>
Letzte Aktualisierung: Fri, 29 Aug 2014
 

fbsql_set_lob_mode

(PHP 4 >= 4.2.0, PHP 5)

fbsql_set_lob_mode --  Setzt den LOB-Lese-Modus für ein FrontBase-Ergebnis

Beschreibung

bool fbsql_set_lob_mode ( resource Ergebnis, string Datenbankname )

Liefert bei Erfolg TRUE zurück, andernfalls FALSE.

fbsql_set_lob_mode() setzt den Modus für das Auslesen von LOB-Daten aus der Datenbank. BLOB- und CLOB-Daten können in der FrontBase-Datenbank direkt oder indirekt gespeichert werden. Direktgespeicherte LOB-Daten werden immer ohne Berücksichtigung des gesetzten LOB-Modus geholt. Wenn die LOB-Daten kleiner als 512 Bytes sind, werden sie immer direkt gespeichert.

  • FBSQL_LOB_DIRECT - LOB-Daten werden direkt geholt. Wenn Daten aus der Datenbank mit fbsql_fetch_row() oder einer anderen fetch-Funktion geholt werden, werden alle CLOB- und BLOB-Spalten als gewöhnliche Spalten geliefert. Dies ist der Standardwert bei einem neuen FrontBase-Ergebnis

  • FBSQL_LOB_HANDLE - LOB-Daten werden als Datenhandles geholt. Wenn Daten aus der Datenbank mit fbsql_fetch_row () oder einer anderen fetch-Funtion geholt werden, werden bei indirekt gespeicherten LOB-Daten das Handle zu den eigentlichen Daten geliefert. Ein Handle wird als 27 Byte langer String mit der Formatierung "@'000000000000000000000000'" zurückgeliefert. Bei direkt gespeicherten Daten werden die Daten an sich geliefert.

Siehe auch: fbsql_create_blob(), fbsql_create_clob(), fbsql_read_blob() und fbsql_read_clob().



<fbsql_select_db fbsql_set_password>
Letzte Aktualisierung: Fri, 29 Aug 2014
 


powered by Hetzner
top Alle Rechte vorbehalten. © Dynamic Web Pages 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 top

Werbung an/aus Werbung aus Werbung an