Dynamic Web Pages: deutschsprachiger PHP Knotenpunkt seit 1999

Dynamic Web Pages : news _





 
 
 
 
 
 
 

PHP QuickRef

Via QuickRef gelangen Sie direkt zur gesuchten Funktion im Handbuch.

 
 

Printmedien

PHP-Magazin
Das PHP Magazin erscheint 2-monatlich zum Preis von 9,80 €. Studenten erfreuen sich über ermäßigte Abos.

PHP-Journal
Das PHP Journal erscheint 2-monatlich zum Preis von 14,95 €. Studenten und Abonnenten erfreuen sich über bis zu 25% Ermäßigung.

PHP Solutions Magazin
Das PHP Solutions Magazin erscheint alle 3 Monate zum Preis von 8,75 €. Studenten erfreuen sich über ermäßigte Abos.

PHP-Architect
Der php|architect erscheint monatlich als digitale PDF-Version zum Preis von $3,99 USD und als Print-Version zum Preis von $8,69 USD. Im Abo gibt es Rabatt (30% Print, 15% PDF).

 
News-Archiv: 01.2005

PHP als Service unter Win32. Wez Furlong hat eine neue Extension in PECL (win32service) eingepflegt, mit der es jetzt auch unter Windows möglich wird, PHP-Skripte als Service auszuführen. Weitere Informationen zu der Extension finden sich in Wez' Blog.
 


PHP Security Consortium gegründet. Führende PHP-Entwickler wie Chris Shiflett, Andi Gutmans, Christian Wenz, Ben Ramsey, Daniel Kushner, David Sklar u.a. haben heute offiziell die Gründung des PHP Security Consortiums bekannt gegeben. Ziel von PHPSC ist es, für eine "sichere" Programmierpraxis zu werben (Best Practice). Dabei wird sich das Consortium einer Reihe von Ressourcen bedienen, wie z.B. Dokumentationen, Tools oder Standards. Ein erstes Projekt besteht bereits seit geraumer Zeit, die PHP Security Guide von Chris Shiflett, die eine Reihe von für jeden PHP-Entwickler relevanten Sicherheitsfragen behandelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des PHPSC.
 


Maguma Workbench: Neues Release 2.2 der modularen PHP IDE. Maguma Workbench 2.2 bietet neue Funktionen, mehr Stabilität und eine neue Preisgestaltung. Zudem wird das Maguma Workbench SDK veröffentlicht, das zu mehr Unabhängigkeit in der Erweiterbarkeit von Maguma Workbench führt. Ganz nach dem Motto "make it your Workbench" können die "besten" Programmierer ihre eigene Plugins entwickeln. Maguma organisiert in diesem Zusammenhang den ersten "Maguma Workbench Plugin" Wettbewerb. Weitere Informationen ...
 


Savant 2.3.3 released. Savant ist ein objektorientiertes Template-System für PHP, welches die Templates nicht nach PHP kompiliert, sondern PHP selbst als Templatesprache benutzt. Alle Änderungen finden Sie im ChangeLog. Weitere Informationen und Download gibt es auf der Website zu Savant.
 


International PHP Conference 2005 Spring Edition – Sessions online. Ab sofort sind die Sessions der International PHP Conference 2005 Spring Edition, die vom 2. bis 4. Mai 2005 im RAI Conference Center in Amsterdam stattfindet, unter www.phpconference.com online verfügbar. Ein besonderer Schwerpunkt im Sessionprogramm liegt auf PHP 5!
Bei Anmeldung bis zum 1. April gilt ein Early-Bird-Rabatt, weiterhin kann ein Kollegenrabatt in Anspruch genommen werden, wenn sich drei oder mehr Kollegen aus einem Unternehmen gleichzeitig anmelden. Weitere Informationen ...
 


MySQL 4.1.9 Released. Bei der neuen Version handelt es sich hauptsächlich um einen Maintaince-Release, der einige kürzlich entdeckte Fehler beseitigt (siehe Release-Ankündigung). Weitere Informationen sowie den Download finden Sie wie immer auf der MySQL-Website.
 


Zend: strategische Investitionen von Intel und SAP Ventures. Zend Technologies hat jetzt strategische Investitionen von Intel Capital und von SAP Ventures, einer Division der SAP AG, erhalten. Durch die Zusammenarbeit mit beiden Unternehmen will Zend den Stellenwert von Open Source und PHP-Lösungen für geschäftskritische Webanwendungen im Unternehmensumfeld weiter erhöhen. Die Bedingungen der Investitionen wurden nicht veröffentlicht. Zur offiziellen Pressemitteilung.
 


PHP Magazin 2-2005. Die neue Ausgabe des Magazins titel mit dem Thema "Flash on-the-fly", in dem die Ming-Extension vorgestellt wird, die es ermöglicht, dynamisch Flashfilme mit PHP zu erstellen. Darüber hinaus finden sich Artikel zu neuen Reflection API von PHP5, DOM XML, Creole und vieles mehr. Den Artikel "Der in den Liedern liest" über das Auslesen von Informationen aus MP3-Dateien mittels PHP ist diesen Monat online frei verfügbar. Weitere Informationen ...
 


OSCON 2005 Call for Papers. Die OSCON-Konferenz (Open Source Convention) findet dieses Jahr vom 1.-5. August in Portland, Oregon statt. Zum fünften Mal findet dabei auch ein PHP-Track parallel zur Hauptkonferenz statt, auf der wie jedes Jahr wieder internationale Top-Speaker erwartet werden dürften. Der Call for Papers ist jetzt offen und bietet jedem die Gelegenheit, bis zum 13. Februar seine eigene Talks einzureichen. Weitere Informationen ...
 


eZ systems eröffnet Niederlassung in Deutschland. Am 1. Februar ist es soweit, die norwegische Firma eZ systems, Hersteller des Open Source CMS eZ publish, wird seine erste deutsche Niederlassung in Dortmund eröffnen, "da diese Stadt in Deutschland eine Spitzenposition bei der Ansiedlung von IT-Firmen inne hält". Am 23. Februar gibt es eine große Eröffnungsparty, zu der auch der norwegische Konsul als Gastredner erwartet wird.
Für die neue Niederlassung werden noch Mitarbeiter gesucht (Systementwickler, Berater, Verkaufs- und Marketingexperten), falls Sie also Interesse haben, schauen Sie doch mal rein.
 


PHP3 weiter verbreitet als PHP5. Nexen.net hat eine Übersicht über die aktuelle Verbreitung von PHP zusammengestellt. Insgesamt ist PHP4 mit 96,5% die mit Abstand beliebteste Version, merkwürdigerweise gefolgt von PHP3 mit 1,9% und anschließend erst von PHP5 mit 1,5%. In der Auswertung finden sich auch genauere Aufschlüsselungen der einzelnen Versionen (so ist die am häufigsten installierte 4er Version mit 70% PHP4.3.x, gefolgt von 4.1 und 4.3) sowie eine Aufstellung der Verbreitung von PHP nach Kontinenten und Ländern. Weitere Informationen ...
 


Januar-Ausgabe des php|architect erschienen. Die neue Ausgabe titelt mit dem Thema Transliteration, also der buchstabengetreuen Wiedergabe eines Textes in den möglichst genau entsprechenden Buchstaben einer anderen Schrift, welches vor allem bei internationalisierten Websites ein wichtiges Thema darstellt. Darüber hinaus finden sich Artikel über die Erstellung von OpenOffice-Dokumenten mit PHP, Iteratoren in PHP5 und einiges mehr. Der diesmonatige Beispielartikel titelt "Where in the World was that Photo Taken?" und thematisiert die Zusammenführung von GPS-Daten und digitalen Fotos. Weitere Informationen ...
 


Vulcan Logic Disassembler 0.8 veröffentlicht. Derick Rethans hat eine neue Version seiner Disassembler-Extension für PHP freigegeben. Der Disassembler, der ursprünglich der Begin eines Encoders sein sollte, setzt auf der ZendEngine auf und gibt alle Opcodes eines Skripts aus. Somit ist es Entwicklern möglich, einen tieferen Einblick in den Ablauf der ZendEngine zu werfen. Die neue Version unterstützt jetzt auch PHP 5.0 und PHP 5.1 und verfügt jetzt über einen Schalter, mit dem die Anzeige der Opcodes an- bzw. ausgeschaltet werden kann. Zum Download.
 


PostgreSQL 8.0.0 final freigegeben. Die neue Version des Open Source Datenbank-Managementsystems PostgreSQL bietet erstmals native Windows-Unterstützung und wird so endlich auf für Windows-Entwickler interessant. Darüber hinaus wartet sie mit Savepoints/verschachtelten Transaktionen, Tablespaces, "Point-in-time"-Recovery, uvm. auf (ChangeLog). Features wie Stored Procedures, Trigger, Views oder Cursor enthält PostgreSQL im Gegensatz zu MySQL schon lange. Weitere Informationen und Download
 


UML2PHP5 2.0 veröffentlicht. Die neueste Version von UML2PHP5, einem ist ein OpenSource Dia-Plugin, welches automatisch PHP-Code aus den modellierten Klassen generiert. Die neueste Version bringt Unterstützung für Web Services mit sich: WSDL-Generierung sowie die Generierung des SoapServers werden vom Plugin abgenommen. Zusammen mit dem Tool AutoDia, das u.a. aus PHP-Sourcecode automatisch UML-Diagramme für DIA erstellen kann, steht PHP-Entwicklern somit ein sehr brauchbares Paket zur professionellen Modellierung von PHP-Applikationen zur Verfügung. Weitere Informationen und Download ...
 


Dritte ungarische PHP-Konferenz. Am 12. März veranstaltet die Abteilung für Web-Applikationen der John von Neumann Computer Society die dritte ungarische Konferenz zu PHP in Budapest. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos und bietet (zum großen Teil ungarische) Beiträge zu grundlegenden wie auch fortgeschrittenen Themen (Programm). Als internationale Speaker werden Lukas Smith und Derick Rethans vertreten sein. Weitere Informationen ...
 


Ab heute am Kiosk oder mit Dynamic Web Pages zu gewinnen: PHPStarter - ein Sonderheft für PHP-Einsteiger. Enthalten sind zum Beispiel Artikel über das Aufsetzen einer kompletten PHP-Entwicklungsumgebung unter Windows, Sicherheitsaspekte in der PHP-Programmierung, XML-Verarbeitung und Web Services. Zusätzlich werden nützliche Tools vorgestellt, die das Entwickeln einfacher machen - darunter die Datenbank PostgreSQL, neue GUI-Tools von MySQL, Dreamweaver als PHP-Editor, Zend Studio 3.5.2 sowie die Universal-IDE Eclipse. Zum Inhaltsverzeichnis.
Dynamic Web Pages verlost in Zusammenarbeit mit dem Software & Support Verlag 10 Exemplare für unsere Leser, also schnell mitmachen, das Gewinnspiel endet bereits am Freitag, den 31.01.05!
 


VIVA PLUS stellt KONG42-Framework gratis der Open-Source-Gemeinde zur Verfügung. "KONG42" (Kernel Of Nice Gizmos) ist modular, event-basiert und entstand in Anlehnung an das MVC-Modell auf Basis von PHP5. Bei VIVA ist KONG42 das zentrale Framework für alle crossmedialen Anwendungen in den Bereichen TV, Internet und Mobile. "Tobias Trosse, Director Program & Production von VIVA PLUS und zuständig für interaktive Inhalte bei VIVA und VIVA PLUS: Wir setzen seit Langem erfolgreich auf bewährte Open-Source-Software. Nach Jahren des Nehmens geben wir der OS-Gemeinde jetzt etwas zurück: KONG42. Gleichzeitig ist die Freigabe unseres Frameworks als absolute Kampfansage gegen Software Patente zu verstehen.". Weitere Informationen ...
 


Maguma setzt die Auktion der Maguma Workbench auf Ebay fort und läßt den Erlös den Tsunami Opfern zukommen. "Der Gesamterlös unserer Ebay-Auktion wird zu 100% den bedürftigen und betroffenen Menschen Südostasiens für Medizinen, Lebensmittel und weiteren lebensnotwendigen Mitteln zur Verfügung gestellt.."

Maguma begann anfang Dezember 2004 auf Ebay, dem größten online Marktplatz, Maguma Workbench zu einen sehr kostengünstigen Preis zu versteigern. Diese Auktion sollte in der Weihnachtszeit vielen PHP Freunde zum Vorteil gereichen.

Nach den unglaublichen Ereignisse vom 26.12.2004 der Flutkatastrophe in Südostasien, die mehr als 100.000 Menschen das Leben gekostet hat und mehrere Millionen von Menschen Ihr eigenes Heim verloren haben, wollen wir auf unsere Weise helfen.

Maguma wird die Auktionen auf Ebay fortsetzen und alle erstandenen Erlöse zur tatkräftigen Mithilfe und Unterstützung für den Wiederaufbau der Heimat der Tsunami-Opfer zugute kommen lassen. Diese Menschen brauchen jede Hilfe die nötig ist, vor Ort und weltweit weitere Hände die diese unterstützen.

Diese Auktionen soll als ein Danke unserseits an alle Bieter und Käufer verstanden werden, jeder versteigerte Cent wird an die hilfebedürftige Mitmenschen weitergeleitet. An die verschiedenen Vereinigungen kann auch direkt gespendet werden, hierzu haben wir einige internationale Hilfeorganisationen auf unserer Internetseite aufgelistet.

An dieser Stelle möchte Sich das Maguma Team bei allen Unterstützern und Mitbietern bedanken, denn jeder gebotenen Cent ist ein gespendeter Cent und eine weitere Unterstützung der Opfer.

Weitere Infos
 


Zend Platform freigegeben. Wie bereits letzte Woche berichtet, hat Zend sein neuestes Produkt veröffentlicht, die Zend Platform. Zu den entscheidenden neuen Funktionen gehören die tief gehende Analyse von PHP-Anwendungen (PHP Intelligence), ein durchgängiges Performance-Management, verbesserte Konfigurationsmöglichkeiten und die Interoperabilität mit Java.


[Offzielle Pressemitteilung]:
Zend Technologies stellt integrierte Software-Plattform für den Einsatz von PHP im Unternehmensumfeld vor

Zend Platform wartet mit leistungsfähiger Fehlerbeseitigung, hoher Performance und nahtloser Integration in Back-End-Systeme auf

Cupertino/Kalifornien, 10. Januar 2005 ---- Zend Technologies, führender Anbieter und Innovator von Lösungen und Services für die Entwicklung von PHP-Anwendungen, stellt Zend Platform 1.1 vor: Es handelt sich um die erste integrierte Software-Plattform für den unternehmenskritischen Einsatz von PHP-Applikationen. Bei der Produktentwicklung hat Zend das Feedback und die Anregungen hunderter Kunden berücksichtigt – darunter namhafte deutsche Unternehmen, die mit Zend-Lösungen Unternehmensanwendungen entwickeln und verwalten. Zend Platform verfügt über eine Reihe neuer Funktionalitäten, die die Entwicklungszeit verkürzen und die Performance von Enterprise-Anwendungen verbessern. Eine Reihe von Zend-Kunden setzt Zend Platform bereits ein – die Lösung ist ab sofort allgemein verfügbar.

„Für Sueddeutsche.de schließen wir Verträge mit Partnerunternehmen, die uns innerhalb kurzer Zeit neue Funktionen liefern. Mit PHP Intelligence der Zend Plattform erhalten wir den nötigen Einblick in den Quelltext, den wir ja nicht selbst geschrieben haben. So können wir Fehler schnell finden und beheben“, erklärt Stefan Kaps, Systems und Technology Manager bei Sueddeutsche.de. „Die Protokolle und kontextbasierten Reports weisen uns sofort auf Fehler hin. Dadurch können wir Problem lösen, noch bevor uns Nutzer darauf hinweisen. So bleiben unsere Anwendungen in Betrieb, unsere Kunden zufrieden, unser Support bekommt weniger Anrufe, und wir haben keinen großen Stress. Mit der Monitoring-Konsole von Zend Platform haben wir alle Server im Blick – seit der Installation können wir den Traffic auch in Spitzenzeiten ohne zusätzliche Server aufrechterhalten.“

„PHP wird erwachsen und entwickelt sich weiter. Damit steigt der Bedarf nach einer integrierten Lösung, mit der man unternehmenskritische Anwendungen entwickeln und implementieren kann“, so Pamela Roussos, Vice President of Marketing bei Zend. „Zend Platform ist die erste umfassende Lifecycle-Management-Lösung für PHP-Anwender. Als einzige Infrastruktur-Anwendung der nächsten Generation unterstützt sie direkt Konzeption und Implementierung von Enterprise-PHP-Anwendungen. Bei der Entwicklung dieser Lösung spielte das Feedback unserer Kunden eine wichtige Rolle. Damit können wir direkt die Bedürfnisse unserer Anwender adressieren.“

Über Zend Platform

Zend Platform ist die erste PHP-Infrastrukturplattform für den Unternehmenseinsatz, die die besonderen Anforderungen an Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität von PHP-Anwendungen in diesem Umfeld erfüllt. Zu den entscheidenden neuen Funktionen von Zend Platform gehören die tief gehende Analyse von PHP-Anwendungen (PHP Intelligence), ein durchgängiges Performance-Management, verbesserte Konfigurationsmöglichkeiten und die Interoperabilität mit Java.

- PHP Intelligence ermöglicht die Analyse laufender PHP-Anwendungen und identifiziert eine Vielzahl von Laufzeit-Problemen wie Skriptfehler, Funktions- und Leistungsstörungen oder Probleme mit der Datenbank.

- PHP Performance Management optimiert die Ausführung einer PHP-Anwendung, steigert die Leistung und reduziert den Overhead.

- PHP Configuration Control verbessert die Verwaltung von PHP-Konfigurationen auf verschiedenen Servern, um sicherzustellen, dass alle auf dem gleichen Stand und synchronisiert sind.

- PHP/Java Interoperability: Zend Plattform nutzt eine einzelne Java Virtual Machine (JVM) für alle Java-Aufrufe und nutzt bestehende Java/J2EE-Anwendungen mit minimalem Ressourcenverbrauch. Damit schließt sich die Lücke zwischen PHP und Java.

Zend Platform ist eng mit Zend Studio verknüpft – zusammen stellen sie eine umfassende und leistungsfähige Entwicklungs- und Implementierungs-Umgebung für den gesamten Lebenszyklus einer PHP-Anwendung dar. Durch die enge Verzahnung beider Produkte lassen sich Problemen bei der Entwicklung, beim Test und im Produktivbetrieb schneller lösen. Die Entwicklungszeiten verkürzen sich, während gleichzeitig die Leistung ohne zusätzliche Server oder Ressourcen steigt und man vorhandene Assets wie Java, J2EE oder andere Zend-Produkte weiter nutzen kann.

Preise und Verfügbarkeit

Zend Platform ist ab sofort im Rahmen eines günstigen Subskriptions-Programmes auf Jahresbasis verfügbar. Dieses umfasst technischen Support durch Experten von Zend und ein Jahr lang Zugriff auf neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die Lizenz für einen Server mit einem Hauptprozessor kostet 995 US-Dollar und 1.495 US-Dollar für einen Server mit zwei oder mehr Hauptprozessoren – die Preisangaben verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Zu den unterstützten Plattformen gehören Linux, SPARC Solaris, FreeBSD 4.x/5.x und Max OS X. Eine vollständige Beschreibung der unterstützten Plattformen und der Systemanforderungen steht unter http://www.zend.com/store/products/zend-platform/system-requirements.php.
 


Zend Studio 4 Beta. Heute wurde die erste Beta der 4er Version des Zend Studios veröffentlicht und somit auch das Betatester-Programm wieder aktiviert. Zu den neuen Merkmalen der Version gehören u.a. SQL-Datenbanken Unterstützung (MySQL, Oracle, DB2, MSSQL, ...), Code-Snippets, PHPDocs-Unterstützung und Integration des PHPDocumentor. Weitere Informationen ...
 


PHP zur Programmiersprache 2004 gewählt. Der TIOBE Programming Community Index hat im Januar PHP zur Programmiersprache des vergangenen Jahres gemacht. Der Index verwendet Informationen von Suchmaschinen wie Yahoo, MSN oder Google, basiert auf der weltweiten Verfügbarkeit von Programmierern, Kursen und Drittanbietern und gibt somit eine Tendenz über die Beliebtheit einer Programmiersprache wieder. Weitere Informationen ...
 


PEAR 1.3.4 veröffentlicht. Die neue Version des PEAR Base Systems behebt ein kritisches Problem, welches durch einen Bug in allen PHP-Versionen verursacht wird und zu einer mehrfachen Registrierung der Shutdown-Funktion von PEAR.php führt. Zusätzlich wurden noch ein paar kleinere Bugs beseitigt (ChangeLog). Weitere Informationen sowie Download.
 


Zend: PHP enters the Enterprise Age. Am 10. Januar wird Zend ein neues (mysteriöses) Produkt veröffentlichen, welches die für PHP-Applikationen im Unternehmeseinsatz notwendige Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität sicherstellen wird. "For the first time, Web application developers and managers will have unparalleled error detection and recovery capabilities, top-notch performance and configuration control, as well as seamless integration to corporate back-ends." Weitere Informationen ...
 


phpOpenTracker 1.5RC2 freigegeben. Sebastian Bergmann hat eine zweiten Release Candidate seines Online-Tracking Tools phpOpenTracker released. Die kommende 1.5er Version wird dabei die letzte sein, die PHP4 sowie die MySQL-Versionen 3.23.x und 4.x unterstützt - die Migration zu den jeweiligen 5er-Versionen ist also im vollen Gange. Weitere Informationen erhalten Sie im ChangeLog bzw. auf der Website des openTrackers.
 


Neue PHP-Security Mailingliste. Marco Tabini, Herausgeber des php|architect, hat fürs neue Jahr als Reaktion auf die zunehmenden Sichereitsdebatten bzgl. PHP eine neue Mailing-Liste speziell zu Sicherheitsthemen rund um PHP und in PHP geschriebene Anwendungen eröffnet: Zu den Themen gehören Ankündigungen neuer Sicherheitsanwendungen, Berichte über bekannt gewordene Sicherheitslücken und deren Patches, Fragen rund um sichere Installation und Konfiguration von PHP sowie Fragen rund um Sicherheit bei der Anwendungsentwicklung. Damit gibt es neben dem von Chris Shiflet ins Leben gerufene Security-Consortiums nun eine (moderierte) Liste, die als eine Art Frühwarnsystem dienen soll und auf der sich Sicherheitsexperten austauschen können. Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der entsprechenden Website.
 


zurück

Folge DynamicWebPages!

PHP News als RSS abonnieren ...
Auf Twitter folgen ...
Fan werden auf Facebook ...

 
 

PHP Newsletter

Bleiben Sie immer "Up-To-Date" mit unseren Newslettern!

PHP Newsletter
PHP Trainingsletter

 
 
 
 
 
 

PHP Releases

 
 

Sponsoren

 
 
 
   
powered by Hetzner


top Alle Rechte vorbehalten. © Dynamic Web Pages 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 top

  Seitenaufbau in 0.013 Sekunden